Cantuccini

Mein Bruder hat mich vor einiger Zeit angerufen und gefragt, warum ich das Rezept für die Cantuccini nicht in meinem Blog habe. Er hatte Lust welche zu backen und fand mein Rezept so gut, dass er es jetzt nutzen wollte. Leider habe ich tatsächlich vergessen, das Rezept hier zu posten, als ich sie das letzte mal gebacken habe.
Mein Bruder hat das Rezept jetzt so bekommen. Trotzdem poste ich es jetzt hier, für den Fall, dass er es verlegt. Außerdem können so auch alle anderen diese nachbacken.

Für 50 Stück

Zutaten
150 g Mandeln
1 Bio-Orange
2 Eier
3 Eigelb
200 g Zucker
400 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Salz
1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung
Die Mandeln auf ein Backblech verteilen und im Ofen bei 180° C(Umluft: 160° C) für etwa 10 Minuten backen. Danach abkühlen lassen
Die Orangenschale abreiben. Eier und Eigelbe verrühren und den Zucker nach und nach hinzufügen. Alles schaumig schlagen. Orangenschale untermischen. Mehl, Backpulver und Salz hinzufügen und untermengen. Ganz am Schluss die Mandeln unterkneten.
Das Backblech mit Backpapier auslegen. Die Hälfte des Teiges in eine Rolle formen und diese flach drücken, sodass sie etwa 2 cm hoch und 5 cm breit ist. Mit der zweiten Hälfte des Teiges genauso verfahren. Ei verquirlen und die beiden Rollen damit bestreichen.
Bei 180° C (Umluft: 160° C) für etwa 20 Minuten backen. Dann wieder herausnehmen und 10 Minuten abkühlen lassen. Mit einem scharfen Messer die Rollen in etwa 1 cm breiten Scheiben schneiden. Die Scheiben auf ein Bleck legen und 10 – 15 Minuten backen. Sie sollten goldbraun und nicht zu dunkel sein. Danach abkühlen lassen und genießen.

Zusatz
Anstatt eine Orange kaufe ich immer nur Orangenschale, da man für die Cantuccini nur die Schale benötigt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s